Bjørn Gulden

Bjørn Gulden soll offenbar zu adidas wechseln

Bjørn Gulden
Bjørn Gulden Foto: Christoph Maderer

Bjørn Gulden soll offenbar zu adidas wechseln

Adidas will offenbar Puma-Chef Gulden an die Konzernspitze holen. Seinen Weggang hat dieser zuvor bereits bekanntgegeben.

In einer Pressemitteilung seitens adidas vom 04.11.2022 ist zu kurz und knapp zu lesen

Die adidas AG bestätigt, dass sie sich in Gesprächen mit Bjørn Gulden, Vorstandsvorsitzender der PUMA SE, als möglichem Nachfolger von Kasper Rorsted, Vorstandsvorsitzender der adidas AG, befindet.

Zuvor hatte Puma angekündigt, dass Gulden nach neun Jahren an der Spitze seinen zum Jahresende auslaufenden Vertrag nicht verlängern werde.

Ich finde, dass es jetzt die richtige Zeit ist für Puma, für meinen Nachfolger und für mich, das Unternehmen zu verlassen. Ich habe noch sehr viel Energie für eine operative Rolle für die nächsten fünf bis zehn Jahre, aber das wäre für Puma zu lange gewesen.

Bei Puma soll nun Arne Freundt zu Guldens Nachfolger bestellt werden.  Sein Vertrag soll ab 1. Januar beginnen und vorerst für  vier Jahre gelten.

Die Puma-Aktie gab nach der Ankündigung ihre Gewinne vor dem Wochenende ab und verlor zuletzt fast sechs Prozent. Adidas-Titel stiegen dagegen zwischenzeitlich um mehr als 22 Prozent an. Über einen möglichen Wechsel Guldens zu Adidas hatte zuvor bereits das “Manager Magazin” berichtet.

Mehr interessante Beiträge im Blog
(Visited 56 times, 1 visits today)
2022-11-06